2019 hat begonnen und viele gehen mit guten Vorsätzen ins neue Jahr. In diesem Blogpost gibt es 12 gute Vorsätze rund um den Volleyballsport / Beachvolleyball.

Höhere Trainingsbeteiligung

Ja ok, für echte VolleyballFREAKs ist dieser Vorsatz kein wirklicher Vorsatz. Da schon jede Abwesenheit durch Krankheit/ Verletzung, Beruf oder Familie schlimm genug ist. 😀 Aber es gibt trotzdem immer mal wieder Situationen, wo man lieber mit den Freunden einen trinken geht oder lieber Champions League schaut. Also beweg deinen Hintern zum Training und lass dein Team nicht hängen! Wenn du mit deiner Situation unzufrieden bist, ändere was dran. Schau dir zum Beispiel den Artikel „Ersatzspieler im Volleyball – so meistert ihr die Situation wie ein VolleyballFREAK“ an.

Gib immer 110%

Damit du im Spiel performst, ist es wichtig bereits im Training alles zu geben. Gib in jeder Übung Gas, versuche die Fehlerquote zu reduzieren, usw.

Mache deinen Schirischein

Nichts ist nerviger als dass immer die selben im Team an den Spieltagen pfeifen müssen. Diese Situation resultiert in der Regel daraus, dass nur 2-3 Leute die erforderliche Lizenz haben. Sofern du nicht schon mind. C-P hast, schau direkt nach dem nächsten Schirilehrgang und melde dich an. Man kann daraus auch immer ein super Teamevent machen, wenn man mit mehreren aus der Mannschaft zu einen solchen Termin hinfährt.

Auch als Schiedsrichter lernst du wichtige Entscheidungen zu treffen.

Mehr Engagement

Immer wieder erlebe ich Spieler die einfach nur ihre Sporttasche in die Halle tragen. Wenn es hochkommt mal beim Netzaufbau, -abbau und Bälle sammeln helfen. In deinem Team und deinem Verein gibt es aber immer etwas zu tun. Übernimm Verantwortung, pack mit an und gib etwas zurück. Es muss nicht immer gleich eine Position als Mannschaftsverantwortlicher oder Trainer sein. Schau was dir liegt und Spaß macht. Wenn jeder im Verein einen kleinen Bereich super ausfüllt, wird das große Ganze gut. 

Supporte andere Teams

Egal ob ein Team aus dem eigenen Verein oder eine komplett andere Sportart, jeder freut sich über Support während des Spiels. Nicht selten revanchieren sich die Teams mit Gegensupport bei deinem eigenen Spiel.

Je mehr Fans, desto besser die Stimmung

Verbessere deine Technik

Deine Annahme ist wackelig oder dein Aufschlag ist zu ungefährlich? Dann tue etwas dafür. Frag deinen Trainer nach gezieltem Training für die jeweilige Technik bzw. Spielsituation um etwas zu verbessern. Auch zusätzliches Training kann dabei helfen. Auch unser Artikel „10 Tipps für einen super Aufschlag“ kann dir weiterhelfen.

Tue etwas für deine Fitness

Kontrolle durch gute Technik über den Volleyball ist wichtig, aber körperliche Fitness ist es auch.  Es gibt dir bessere Möglichkeiten im Spiel zu agieren. Zum Beispiel durch Steigerung der Sprungkraft. Aber auch Übungen zur Mobilisation und Stabilisation können helfen Verletzungen vorzubeugen. Mit Laufen oder mehr Rad fahren investierst du in deine Kondition. Wie du siehst gibt es viele Varianten. Fang einfach mal an.

Spiele ein Beachturnier mit Freunden

Kennt ihr das Problem? Man beacht mit Freunden in gemütlicher Runde, macht schöne Punkte und gewinnt am Ende den Satz / das Spiel. Später beim Abschlussbier meint man könnte ja mal ein Beachturnier zusammen spielen. Leider ist es dazu bisher nie gekommen. Dann hole dies in diesem Jahr endlich nach. Es wird sicher ein toller Tag.

Das Bild zeigt 7 volle Beachvolleyballfelder während eines Beachvolleyballturniers.

Ein Beachvolleyballturnier mit guten Freunden ist immer ein schöner Tag

Neue Schuhe/Knieschoner kaufen

Deine Knieschoner oder Volleyballschuhe stinken, haben Löcher oder die Dämpfung der Schuhe ist nicht existent. Dann wird es mal Zeit für ein neues Paar. Gerade bei Geruchsbelästigung werden es dir deine Mitspieler danken. Hier findest du unsere Ratgeber für Knieschoner und Volleyballschuhe:

Ratgeber für Volleyball-Knieschoner

Ratgeber für Volleyballschuhe

Fahre auf ein Fun-Turnier

Die Bettingen Open

Bereits letztes Jahr hat VolleyballFREAK mit dem Blogpost „Der perfekte Roadtrip zu den größten Hallen / Beach / Rasen Volleyballturnieren“ eine unfangreiche Liste mit den größten Turnieren gepostet. Damit hast du eine gute Entscheidungsgrundlage um das richtige Spaßturnier zu finden.

Ernähre dich gesünder

Die richtige Ernährung ist nicht nur für die Profis wichtig. Sie kann auch dir helfen fitter und spritziger zu werden. Reduziere bespielsweise mit weniger Zucker oder Alkohol.

Fitness-Frühstück: Speisequark mit Haferflocken und Früchten

Habe Spaß und zeige Leidenschaft

Für VolleyballFREAK ist das der wichtigste gute Vorsatz. Nur mit Spaß und Leidenschaft kannst du optimale Leistung bringen.

 

Was sind deine guten Vorsätze? Schreibe sie uns in die Kommentare!