Unser deutsches Nationalteam Nr. 1 ist amtierender Deutscher Vizemeister und für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro sicherlich unsere größte Hoffnung bei den Männern. Jonathan Erdmann gilt trotz seiner „geringen“ Körpergröße von 1,94 m als einer der talentiertesten deutschen Blockspieler, an seiner Seite hat er den erfahrenen Abwehr-Wühler Kay Matysik. In der Regel spielen die gegnerischen Teams über Erdmann, der ein wenig unstabiler in der Annahme und weniger variantenreich im Angriff sein soll.

Hier alle Daten und Fakten zu den beiden:

Jonathan Erdmann

Kay Matysik

Geburtsdatum: 12.03.1988

Geburtsort: Potsdam

Wohnort: Berlin

Größe: 1,94 m

Familienstand: ledig

Beruf: Sportsoldat Bundeswehr, Student

Spitzname: „Joni“

Hobbys: Lesen, Essen gehen, Wassersportarten

Lieblingsmusik: Red Hot Chilli Peppers, Smashing Pumpkins u.ä.

Lieblingsessen: Lasagne

Aktiv Hallen-Volleyball seit: 1998

Verein: VC Olympia Berlin

Erstes Beach-Turnier: 2004

Beach Trainingsort/e: Berlin & im Winter Teneriffa

Geburtsdatum: 18.06.1980

Geburtsort: Berlin

Wohnort: Berlin

Größe: 1,91 m

Familienstand: ledig


Beruf: Sportsoldat Bundeswehr, Diplom-Betriebswirt

Spitzname: „Ernst“

Hobbys: Kochen, Putzen, Waschen


Lieblingsmusik: Apparat, Clueso,

Lieblingsessen: Sushi

Aktiv Hallen-Volleyball seit: 1997

Verein: VC Olympia Berlin

Erstes Beach-Turnier: Masters St. Peter Ording 1998

Beach Trainingsort/e: Berlin
 & im Winter Teneriffa

 

Das Foto zeigt Profi-Beachvolleyballer und Blockspieler Jonathan Erdmann wie er einen Mikasa Beachvolleyball auf seinen Finger jongliert.

Profi-Beachvolleyballer und Blockspieler Jonathan Erdmann

Bereits seit 2009 geht das Team gemeinsam weltweit auf Preisgeld und Punktejagd. Dabei sind die beiden Wahl-Berliner sehr erfolgreich:

Highlights:

  • aktuell: Nationale Rangliste 2015: 2 Platz, Weltrangliste 2015: 21. Platz

  • Deutscher Vizemeister 2015

  • Deutscher Meister 2014

  • Bronze bei der WM 2013

  • Deutscher Meister 2012

  • 9. Platz Olympische Spiele 2012

  • Vizeeuropameister 2011

Alle weiteren gemeinsamen Erfolge

Erfolge auf der World Tour:

9. Platz Rom, Stavanger, Klagenfurt 2010

9. Platz Gstaad, Moskau, Quebec 2011

7. Platz Shanghai, Agadir 2011

5. Platz Aland 2011

4. Platz Stare Jablonki 2011

5. Platz Brasilia, Moskau, Peking, Rom, Berlin, Klagenfurt 2012

5. Platz Rom, Gstaad 2013

3. Platz Shanghai 2014

4. Platz Gstaad 2014

5. Platz Stavanger, Den Haag, Klagenfurt 2014

3. Platz Moskau 2015

5. Platz Stavanger 2015

4. Platz Olsztyn 2015

EM:

9. Platz Den Haag 2012

5. Platz Klagenfurt 2013

9. Platz Cagliari 2014

WM

33. Platz Stavanger 2009

9. Platz Rom 2011

9. Platz Niederlande 2015

Zudem haben beide noch diverse weitere Erfolge mit Partnern in der Vergangenheit errungen!

Das Foto zeigt Profi Beachvolleyballer Abwehrspieler Kay Matysik wie er einen Mikasa Beachvolleyball baggert.

Profi Beachvolleyballer Abwehrspieler Kay Matysik

Das Team hinter Erdmann / Matysik

In den ersten 3 gemeinsamen Jahren wurden die beiden von Christoph Dieckmann trainiert, mittlerweile kümmert sich ein Vierergespann um die Geschicke des Teams:

  • Danny Wood (Ball)

  • Marcus Benthien (Ball)

  • Erik Helm (Athletik)

  • Dr. Anke Delow (Mental)

Stärken abseits des Courts

Kay ist besonders bei den anderen Athleten der Tour beliebt, auch weil er klar Stellung bezieht. So setzte er sich Mitte 2015 für die deutschen Top- Beach Volleyballer ein, welche dem DVV für die Vermarktung 15.000€ pro Jahr zahlen sollten. Hierbei spricht er besonders die schwierige finanzielle Situation der deutschen Beach Volleyballer im internationalen Vergleich an. Ohne Sponsoren, Sporthilfe oder den Status als Sportsoldaten können die meisten Teams nicht professionell agieren.

Beach Volleyballer des Jahres

Eben für seine Leistungen auf dem Feld – und auch abseits ist Kay Matysik seit drei Jahren unser „Volleyballer des Jahres“. Zu Recht, wie ich finde. Versprüht er doch Kampfgeist, absoluten Willen zum Erfolg und Disziplin.

Wenn ihr noch mehr und immer auf dem Laufenden über Jonathan und Kay bleiben wollt ,schaut Euch auch die Teampage http://www.erdmann-matysik.de sowie den Facebook-Auftritt https://www.facebook.com/ErdmannMatysik an.

Wir dürfen alle gespannt sein ob Joni und Kay ihre gemeinsame Zeit in Rio krönen können – die VolleyballFREAK-Daumen sind auf jeden Fall gedrückt.

Alle Angaben/ Zahlen stammen von der Team-Homepage/ der Facebook-Seite oder von den Unterseiten http://www.volleyball-verband.de/

FIVB Tourbilder von Erdmann / Matysik

 

Das Titelbild stammt von der Fotografin Nicol Marschall.