Ablauf von Aufschlag-Annahme-Drill

Volleyballfeld, 4,5m Breite, 18m Länge Spieler A schlägt auf Spieler B auf der zu Spieler C annimmt. Nach 4 Annahmen tauscht A mit C, B mit Aund C mit B. Auf der anderen Feldhälfte der gleiche Aufbau. Aufschlag aber von der gegenüberliegenden Feldseite

benötigte Materialen

2 Ballwagen, 2x 10 Volleybälle, 3. Antenne um die beiden Spielfelder zutrennen. Evtl. eine kleine Matte

Variationen von Aufschlag-Annahme-Drill

  1. Wettkampf: Wer kann von 10 Aufschlägen mehr in einen begrenzten Sektor (Matte) annehmen?
  2. Level-Volleyball:
    1. Level: Eine Annahme muss in einen begrenztenSektor angenommen werden. EinFehler je Level ist erlaubt.
    2. Level: 2 Annahmen müssen in den Sektor kommen, ein Fehler erlaubt usw. Bis Level 5. Beim 2. Fehler je Level werden die Aufgaben getauscht, die Punkte bleiben erhalten.

Fehleranalyse & Korrekturen/ Beobachtungshinweise

  • Annahme in der Bewegung stattim Stand?
  • Stehen seitlich statt frontal hinterdem Ball?

Baggern:

  • Gewicht auf den Fersen statt Ballen?
  • Beine gestreckt statt gebeugt?
  • die Arme „schlagen“ statt Beinarbeit?
  • die Arme sind gebeugt statt gestreckt?
  • Treffen des Balls mit den Händenstatt den Unterarmen?

Pritschen:

  • Daumen zeigen nach vorne statt nach hinten?

Das PDF zur Volleyballübung Aufschlag-Annahme-Drill hier kostenlos downloaden.