Volleyballbücher / Literatur

Volleyballbücher / Literatur

Welche Aufstellung ist die beste für mein Team? Wie kitzele ich die letzten paar Prozent aus mir oder meinen Spielern heraus? Was kann ich als Abwechslung in mein Training für Spiele und Übungen einbauen?

Diese Fragen stellt sich kurz oder lang jeder (noch so erfahrene) Volleyballtrainer oder Spieler einmal. Hier ein paar VolleyballFREAK-TIPPS zu hilfreicher Literatur – ob für Anfänger oder den oberen Leistungsbereich. Hier stelle ich Volleyballbücher vor, mit denen ich selbst gerne arbeite. Speziell in den Büchern von Athanasios Papageorgiou und Willy Spitzley wird versucht, alle relevanten Taktiken und Techniken spielgemäß zu vermitteln und umzusetzen.

VolleyballFREAK-BuchTIPP #1 Volleyball – Training und Coaching

Unter dem Titel „Volleyball – Training und Coaching“ hat Dr. Jimmy Czimek zusammen mit seinen Co-Autoren und dem DVV eine echte Volleyball-Bibel geschaffen. Auf über 640 Seiten handelt jedes nur erdenkliches Themengebiet zum Volleyball und Beachvolleyball ab. Wir haben dieses Buch in einer Rezension ausführlich unter die Lupe genommen. Hier geht es zu unserer VolleyballFREAK-Rezension.

Volleyball - Training & Coaching: vom Jugend- zum Leistungsvolleyballer
1 Bewertungen
Volleyball - Training & Coaching: vom Jugend- zum Leistungsvolleyballer*
  • Meyer & Meyer
  • Auflage Nr. 1. (18.12.2017)
  • Taschenbuch: 640 Seiten

Letzte Aktualisierung am 20.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

VolleyballFREAK-BuchTIPP #2 Handbuch für Volleyball – Grundlagen

Diese weitere Volleyball-„Bibel“ gibt es nun bereits in der 9. Auflage (von 2010, gebundenes Buch im Meyer & Meyer Sport Verlag, auch auf englisch verfügbar) und gehört sicherlich zu den Klassikern der Volleyball-Literatur. Das Buch ist an der Deutschen Sporthochschule in Köln entwickelt worden, hat trainingswissenschaftlichen Hintergrund und ist vom Prüfungsauschuss des DVV empfohlen – zudem gehört es auch an der SpoHo zum Standard im Sportlehrgebiet Volleyball.

Der erste Autor Papageorgiou dürfte vielen von Euch bekannt sein: Erfolge mit Bayer Leverkusen, Rekord-Nationaltrainer der deutschen Standvolleyball Nationalmannschaft und jahrelanger Leiter der Trainerausbildung beim DVV und FIVB. Spitzley war ebenfalls an der DSHS Köln Dozent und dem Volleyball vielfältig verbunden.

Das Buch ist geprägt von einer starken Struktur; diese wird zu Beginn auf ihre Methodik hin erläutert. Ausgehend vom Universal-Volleyballer im Spielsystem 0:0:6 werden sukzessive weitere Techniken und taktische Varianten eingeführt bis hin zum 2:0:4 Spielsystem. Alle Techniken werden ausschließlich in spielnahen Situationen gelehrt, eingeübt und trainiert. Hilfreich besonders für Trainer sind die detallierten Fehlerbilder und deren Korrekturen.
Ausgehend hiervon kann man mit diesem Buch das schönste Spiel der Welt – Volleyball – klarer verstehen, um es selbst besser umsetzen zu können – oder auch als Trainer erfolgreicher vermitteln zu können.

Handbuch für Volleyball: Grundlagen
6 Bewertungen
Handbuch für Volleyball: Grundlagen*
  • Athanasios Papageorgiou, Willy Spitzley
  • Meyer & Meyer
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 10 (01.01.2012)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 20.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

VolleyballFREAK-E-Book-TIPP #3 Block- & Feldverteidigung

Dabei handelt es sich um das erste Volleyball-E-Book von VolleyballFREAK. Auf 36 Seiten und 39 Skizzen gibt VolleyballFREAK Tobi euch Tipps und zeigt detaillierte Situationen. Diese sind umsetzbar für jedes Spielniveau. Das alles gibt es für faire 5,99€.  Was andere Experten und Trainer zum Buch sagen und eine Leseprobe zum E-Book findest du unter diesem Link:

Erfahre mehr über das VolleyballFREAK-E-Book

VolleyballFREAK-BuchTIPP #4 Handbuch für Leistungsvolleyball

Von den gleichen Autoren meines ersten Tipps ist auch mein zweiter Tipp. Das Handbuch für Leistungsvolleyball (5. Auflage von 2006, Meyer & Meyer Sport Verlag, auch auf englisch verfügbar) setzt nahtlos am Grundlagen-Band an: Vom 2:0:4

Spielsystem werden nahezu alle relevanten Formationen, Läufersyteme, Scheinläufer, Angriffskombinationen, Annahmeriegel sowie Zuspiel-, Annahme-, Angriffs-, Block- und Feldverteidigungstaktiken vorgestellt und Trainingsformen in unzähligen Varianten hierfür beschrieben. Alle Taktiken werden sowohl für den einzelnen Spieler, als auch für die Gruppe und das gesamte Team beleuchtet. Da Volleyball sehr komplex ist, ist auch dieses Buch eine Nachschlagewerk für alle Lebenslagen und gibt immer wieder Anregungen. Explizit wird auch (gutes) Trainer- und Coaching-Verhalten beschrieben und erläutert.

Handbuch für Leistungsvolleyball
6 Bewertungen
Handbuch für Leistungsvolleyball*
  • Athanasios Papageorgiou, Willy Spitzley
  • Meyer & Meyer Sport
  • Auflage Nr. 5. Auflage (05.05.2006)
  • Gebundene Ausgabe: 360 Seiten

Letzte Aktualisierung am 20.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

VolleyballFREAK-BuchTIPP #5 1005 Spiel- und Übungsformen im Volleyball und Beachvolleyball

Walter Bucher (Herausgeber), Edi und Martin Bachmann (Autoren) haben mit diesem Buch ein Nachschlagewerk für den praktischen Trainingsbetrieb auf Schul- und Vereinsniveau geschrieben. Es liegt aktuell in der 12. Auflage aus dem Jahr 2013 vor. Wenn ihr auf der Suche nach schnellen Tipps und Übungen zu einem bestimmten Handlungskomplex oder einer genauen Gruppengröße seid, könnt ihr Euch viele Spiele, Übungen und Anwendungen aus diesem Buch ziehen. Im hinteren Teil des Buches wird auch noch auf Beachvolleyball eingegangen.

Achtung: Die Autoren bedienen sich eines zumindest in Deutschland teils ungewöhnlichen Vokabulars: Unteres Zuspiel/ Bagger ist „Manschette“, „Pass“ steht für oberes Zuspiel/ Pritschen oder aber „Smash“ für den harten Angriffsschlag.

1005 Spiel- und Übungsformen im Volleyball und Beachvolleyball
7 Bewertungen
1005 Spiel- und Übungsformen im Volleyball und Beachvolleyball*
  • Edi Bachmann, Martin Bachmann
  • Hofmann-Verlag GmbH & Co. KG
  • Auflage Nr. 12., überarbeitete und erweiterte (01.01.2013)
  • Taschenbuch: 336 Seiten

Letzte Aktualisierung am 20.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

VolleyballFREAK-BuchTIPP #6 volleyball-magazin (Trainingsteil)

Schon seit 1977 ist das „volleyball-magazin“auf dem Markt. Interessant speziell für Trainer in diesem monatlich-erscheinenden Heft ist der beigelegte Trainingsteil. Saisonal passend werden Beach- und Hallenvolleyball-Themen aufgegriffen, so zum Beispiel zur Vorbereitung auf die Saison, Tipps für Kinder- und Jugendtraining, Sportpsychologie oder Trainingslehre. Immer wieder wechselnde, erfahrene Autoren (Trainer) und Spezialisten (Bundestrainer, Stützpunktleiter) geben hier ihr Know-how weiter. Anregungen und neueste Trends aus der Sportwissenschaft zu Technik und Taktik habt ihr hier immer schnellstmöglich an der Hand.

VolleyballFREAK-BuchTIPP #7 Volleyball Trainingseinheiten: Von Aufschlag bis Zuspiel

Frank Mühlbauer hat auf 105 Seiten über 200 Übungseinheiten für dein Volleyballtraining zusammengetragen.
Übungseinheiten für die Teilbereiche im Volleyball, mit detailreichen Grafiken und kurzen Anleitungen für die Umsetzung im Volleyballtraining mit Spielern aus allen Altersgruppen.
Das Neveau der Einheiten lässt sich individuell auf jedes Team anpassen.

Volleyball Trainingseinheiten: Von Aufschlag bis Zuspiel
1 Bewertungen
Volleyball Trainingseinheiten: Von Aufschlag bis Zuspiel*
  • Frank Mühlbauer
  • Books on Demand
  • Auflage Nr. 1 (30.12.2016)
  • Taschenbuch: 112 Seiten

Letzte Aktualisierung am 20.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

VolleyballFREAK-BuchTIPP #8 Volleyballet

Volleyballet von Katharina Rybakov

Das Buch Volleyballet beleuchtet unsere Sportart Volleyball sehr humorvoll auf 92 Seiten und mit 45 Ilustrationen. Das Buch ist auf jedenfall eine nette Geschenkidee für Volleyballer.

Hier geht es zur Webseite von Volleyballet.

VolleyballFREAK-BuchTIPP #9 Volleyballgeschichten

Volleyball und Beachvolleyball hält viele tolle Erlebnisse bereit. Genauso diese hat Autor Peter Liepolt in seinem Buch Volleyballgeschichten zusammen getragen. Mit dem Klick auf den Banner kommt ihr direkt zur Webseite:

oder kauft es direkt bei amazon:

Wahre Volleyball Geschichten (Edition Octopus)*
  • Peter Liepolt
  • Monsenstein und Vannerdat
  • Auflage Nr. 1. aktuelle (25.05.2016)
  • Taschenbuch: 131 Seiten

Letzte Aktualisierung am 20.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

VolleyballFREAK-BuchTIPP #10 Internationale Spielregeln Volleyball / Beachvolleyball

Diese Volleyball-Lektüre gehört in jede Sporttasche eines Volleyballers bzw. Beachvolleyball. Denn nur die regelsicheren Spieler können in kniffligen Situation entsprechend dem Regelwerk argumentieren und unter Umständen den einen oder anderen wichtigen Punkt nachträglich für sich entscheiden. Hier sind die aktuellen Ausgaben für der „Internationalen Spielregel für Volleyball bzw. Beachvolleyball

Internationale Spielregeln Volleyball
2 Bewertungen
Internationale Spielregeln Volleyball*
  • Hofmann-Verlag GmbH & Co. KG
  • Auflage Nr. 46., neu bearbeitete (26.06.2017)
  • Taschenbuch: 152 Seiten
Offizielle Spielregeln Beach-Volleyball
3 Bewertungen
Offizielle Spielregeln Beach-Volleyball*
  • Hofmann-Verlag GmbH & Co. KG
  • Auflage Nr. 6., völlig neu bearbeitete (01.08.2013)
  • Taschenbuch: 96 Seiten

Letzte Aktualisierung am 20.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

VolleyballFREAK-TaschenbuchTIPP #11 Haikyu!!

Der Anime Haikyu sorgt schon länger in der Volleyballszene für Begeisterung. Seit 2017 gibt es die ersten Taschbücher auf Deutsch. Mal schauen, wann der Anime auch auf deutsch erscheint.

Haikyu!! 01
7 Bewertungen
Haikyu!! 01*
  • Haruichi Furudate
  • KAZÉ Manga
  • Auflage Nr. 3 (05.10.2017)
  • Taschenbuch: 192 Seiten
Haikyu!! 02
2 Bewertungen
Haikyu!! 02*
  • Haruichi Furudate
  • KAZÉ Manga
  • Auflage Nr. 1 (05.10.2017)
  • Taschenbuch: 200 Seiten
Haikyu!! 03
1 Bewertungen
Haikyu!! 03*
  • Haruichi Furudate
  • KAZÉ Manga
  • Auflage Nr. 1 (07.12.2017)
  • Taschenbuch: 200 Seiten

Letzte Aktualisierung am 20.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Video gucken statt Buch lesen?

Volleyballbücher haben den klaren Vorteil, dass Sie überall mit hin genommen werden können und Informationen oder Grafiken leicht nachzuschlagen sind. Aber gerade nach einen anstrengenden Tag tut es auch gut Informationen in leichter Kost zu konsumieren. Trainingsvideos bzw. Trainingsdvds sind hier in eine gute Alternative. VolleyballFREAK hat schon ein paar VolleyballDVDs unter die Lupe genommen:

Ich werde in der nächsten Zeit auch einige Lehrvideos online stellen: Entweder fehlen relevante Videos auf einschlägigen Videoportalen oder sie sind schlecht. Mehr bald an dieser Stelle – ihr könnt gespannt sein,

Euer VolleyballFREAK