Online-Trainerfortbildung mit Maria Senz: Trainer, Coach, Berater, Mentor – Wer bin ich eigentlich? Innerlich strukturiert und stabil, nach außen fokussiert und überzeugend – ein klares Selbstbild deiner Rolle kann dich dazu befähigen.

Was sind meine Aufgaben? Welche Verantwortung übernehme ich? Und welche Kompetenzen befähigen mich dazu?

Im Volleyball/ Beachvolleyball blickst du, abhängig von der Situation, mit unterschiedlichen Brillen auf das Spiel und deine Mannschaft. Du bist unterschiedlich fokussiert und agierst anhand deiner Wahrnehmung auf das Geschehen. Im Training stehen beispielsweise das Erklären und Vorzeigen einer Technik im Vordergrund und im Turnier möchtest du deine Mannschaft eher motivieren und zum Punkten aktivieren.

In der Fortbildung werden relevante Basics zum Rollenbewusstsein aus systemischer Sicht vorgestellt. Die Teilnehmer erarbeiten eine Übersicht zu Aufgaben, Verantwortung und Kompetenzen und werden verstehen, wie ein klares Selbstbild der eigenen Rolle zu innerer Struktur und Stabilität führt, um in den unterschiedlichen Situationen fokussiert und überzeugend zu handeln.

Im praktischen Teil der Fortbildung entwirft jeder Teilnehmer sein individuelles Rollenbild, um mit (mehr) Struktur und Fokus in der Praxis weiterzuarbeiten und leichter voranzukommen.

Der Zugang zur späteren Aufzeichnung wird sofort nach dem erfolgreichen Bestellvorgang über Digistore bereitgestellt. Die Fortbildungs-Einladung erhälst du mit etwas Verzögerung.

 

Wenn du die  Online-Fortbildung buchst, bekommst du...

  • 90 min Vortrag von Systemcoach Maria Senz

    90 Minuten wird Maria Senz dir Tipps geben, wie du klareres Selbstbild deiner Rolle als Trainer findest und davon profitierst. 

  • Anerkennung als Fortbildung

    Du bekommst auf Anfrage von uns eine Teilnahmebescheinigung ab 50% Anwesenheit beim Liveevent. Diese wird aktuell Bayern*, Berlin**, Hamburg, Hessen***(Einzelfallprüfung), Mecklenburg-Vorpommern, NWVV, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen anerkannt. 

  • KLARHEIT & WIRKUNG

    Maria Senz wird dir erklären, wozu ein Bewusstsein für die eigene Rolle sinnvoll ist und was es bewirken kann.

  • PRAXIS & UMSETZUNG

    Aus der Fortbildung gehst du mit deinem persönlichen Rollenbild und kannst es direkt ausprobieren, für dich nutzbar machen und weiterentwickeln. Lege dazu ein DIN A4 Blatt und einen Stift parat.

  • Aufzeichnung

    Die Fortbildung wird aufgezeichnet, du bekommst 1-2 Tage später Zugang zur Aufzeichnung im VolleyballFREAK-Portal. Damit kannst du die Fortbildung auch buchen, wenn du an dem Termin nicht kannst. Im Portal kannst du sie für mindestens 1 Jahr abrufen.

Über die Referentin Maria Senz

Die Fortbildung wird Maria Senz leiten. Sie ist ausgebildeter systemischer Coach, Teil des Netzwerks Die Sportpsychologen, Beachvolleyballtrainerin, Statistik-Dozentin und Diplom-Kauffrau, siehe www.co-senz.com. Sie spielt selbst leidenschaftlich gerne Beachvolleyball und ab 12 Knoten geht’s aufs Wasser zum Kitesurfen. Sie lebt auf Rügen und coacht Sportler, Teams & Trainer unterschiedlicher Sportrichtungen im mentalen Bereich.

Videobotschaft von Referentin Maria Senz

Der Zugang zur späteren Aufzeichnung wird sofort nach dem erfolgreichen Bestellvorgang über Digistore bereitgestellt. Die Fortbildungs-Einladung erhälst du mit etwas Verzögerung.

 

Auf welcher Plattform findet die Fortbildung statt? Wir nutzen die Software Zoom für die Fortbildung. Im Anschluss hast du Zugriff auf die Aufzeichnung im VolleyballFREAK-Portal.

Zählt die Fortbildung von Maria Senz für meinen Trainerschein? Hierzu solltest du deinen Landesverband direkt kontaktieren und dies in Erfahrung bringen. Eine Garantie können wir leider nicht aussprechen.

Du musst auf jedenfall mind. 50% live in der Online-Fortbildung anwesend gewesen sein.

Bisher erkennen die folgenden Landesverbände die Fortbildungen an:

Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, NWVV, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen

*Der Bayerische Landesverband erkennt die Fortbildung ebenfalls an. Es müssen aber insgesamt 10 UEs über das VolleyballFREAK-Fortbildungsangebot absolviert. Die Anerkennung erfolgt dann gegen eine Servicegebühr beim Verband. 

**Das Lehrwesen vom Volleyballverband Berlin erkennt diese und andere aktuelle Fortbildungsangebote vom VolleyballFREAK entsprechend der Dauer in LE für die Verlängerungen der Trainerlizenz an.

*** Der Hessische Volleyballverband spricht keine allgemeine Anerkennung aus. Für jedes Online-Seminar findet eine Einzelfallprüfung statt, wenn jemand aus dem HVV-Bereich jemand eins machen will.

Der Hessische Volleyballverband prüft einzeln, ob die Fortbildung anerkannt wird.

Kann man an der Online Fortbildung auch als Spieler teilnehmen oder ist das nur für Trainer gedacht? Natürlich sind die Inhalte auch für Spieler interessant.