#chefsache! Eine starke Achse aus Libero und Zuspiel hebt dein Team auf das nächste Level.

Viel wurde bisher über den Libero seit der Einführung im Jahre 1999 geschrieben. Dennoch wird diese Spezialposition immer noch zu wenig dafür eingesetzt, für was sie eigentlich gedacht war.

– Was muss der Libero technisch & taktisch können?
– Wie steigere ich den Nutzen der Position als Trainer kontinuierlich?
– Wonach wähle ich den Libero aus? Welche Probleme gibt es?
– Wie entwickele ich ihn? Was kann ein Libero alles im Team übernehmen?
– Welche Eigenschaften sind hinderliche/nützlich?
– Welche neue Tendenzen gibt es ?

– „Du bist keine Ballmaschine!“: Trainingsprinzipien für Liberos im Teamtraining.

Exemplarisch wird gezeigt, dass in jedem Leistungsbereich die Liberopostion den Unterschied machen kann.

So wie der Zuspieler die Offensive steuert, so führt ein guter Libero die Defensive.

Annahme, Abwehr und Dankebälle sind nur ein Teil davon.

Der Zugang zur späteren Aufzeichnung wird sofort nach dem erfolgreichen Bestellvorgang über Digistore bereitgestellt. Die Webinar-Einladung erhälst du mit etwas Verzögerung.

Wenn du die  Online-Trainerfortbildung buchst, bekommst du ...

  • 2:15h Vortrag von Jan Maier

    Jan wird mit dir 2 Stunden und 15 Minuten zum Thema „Running the defense – Der Libero als zweiter Chef im Feld“ erarbeiten und sein wissen vermitteln.

  • Lerne alles über die Libero-Position

    So wie der Zuspieler die Offensive steuert, so führt ein guter Libero die Defensive.

    Annahme, Abwehr und Dankebälle sind nur ein Teil davon. Jan zeigt dir wie die Libero-Position in jedem Leistungslevel den Unterschied machen kann.

  • Deine individuelle Fragen

    Die Fortbildung soll kein Monolig sein. Vor und nach dem Vortrag darfst du über die Chatfunktion deine individuellen Fragen rund um das Thema stellen. Jan Maier wird sie alle beantworten. 

  • dauerhafte Aufzeichung

    Das Webinar wurde exklusiv für die Teilnehmer aufgezeichnet, damit kannst du es dir so oft anschauen wie du möchtest.

Über den Referent Jan Maier

Fast 30 Jahre im Trainergeschäft von Jugend bis 2.Bundesliga Männer & Frauen haben den Hamburger Jan Maier schon einiges an Erfahrungen und Erfolgen sammeln lassen.

Seit 2001 im Besitz der A-Lizenz war er zuletzt beim Volleyball-Team Hamburg in der 2.Bundesliga Nord aktiv.

Als langjähriger Referent für Workshops und Trainer C/B Fortbildungen in Hamburg ist Jan zusätzlich auch im Netz als Autor von Volleyballtipps auf Instagram und Facebook aktiv.


Der Zugang zur späteren Aufzeichnung wird sofort nach dem erfolgreichen Bestellvorgang über Digistore bereitgestellt. Die Webinar-Einladung erhälst du mit etwas Verzögerung.

Häufig gestellte Fragen

Was passiert wenn die Mindestteilnehmerzahl von 10 nicht erreicht wird? In diesem Fall bekommst du natürlich ohne Wenn und Aber dein Geld zurück.

Zählt die Fortbildung von Jan Maier für meinen Trainerschein? Hierzu solltest du deinen Landesverband direkt kontaktieren und dies in Erfahrung bringen.

Bisher hat der SHVV bestätigt, die 3UE Einheiten anzuerkennen.

Das Lehrwesen vom Volleyballverband Berlin erkennt diese und andere aktuelle Fortbildungsangebote vom VolleyballFREAK entsprechend der Dauer in LE für die Verlängerungen der Trainerlizenz an. In diesem Fall sind es 3 LE.

Auch der VVRP und HVBV erkennen die Fortbildung an.

Kann man an der Online Fortbildung auch als Spieler teilnehmen oder ist das nur für Trainer gedacht? Natürlich sind die Inhalte auch für Spieler interessant.