„Lasst Bilder sprechen!“ – Wie Metaphern und Rituale gewinnbringend im Volleyballtraining mit Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden können

 

Der Begriff „Spielbrett“ oder „Plattform“ für die Armhaltung beim Baggern gehört mittlerweile zum festen Vokabular im Volleyball und ist allseits bekannt. Aber was verbirgt sich hinter einer „Einwegplattform“ und was haben ein „Flamingo“ oder ein „Superman“ in der Trainingshalle zu suchen? Welche Vorteile bringt der Einsatz von Metaphern und bildlicher Sprache im Volleyballtraining mit Kindern und Jugendlichen?

Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Fortbildung von Nachwuchsexperte Benjamin Corts beantwortet und mit konkreten Beispielen aus seiner Trainingsarbeit veranschaulicht.

Zudem wird in dieser Fortbildung erklärt, in welchen Phasen des Trainings ritualisierte Abläufe sinnvoll eingesetzt werden können und anhand von erfolgreich erprobten Beispielen aus der Trainingspraxis dargestellt, mit welchen Ritualen in der Volleyballtalentförderung am Stützpunkt Wiesbaden und beim VC Wiesbaden gearbeitet wird.

Die Teilnehmer können sich also auf eine interessante Fortbildung freuen und einige neue Ideen und Anregungen für die eigene Trainingsarbeit mitnehmen.

Der Zugang zur späteren Aufzeichnung wird sofort nach dem erfolgreichen Bestellvorgang über Digistore bereitgestellt. Die Webinar-Einladung erhälst du mit etwas Verzögerung.

Wenn du die  Online-Trainerfortbildung buchst, bekommst du ...

  • 1:30h Vortrag von Benjamin Corts

    Benjamin wird mind. 90 Minuten das spannende Thema der Methapher und Rituale im Jugendtraining näher bringen

  • Metapher richtig einsetzen

    Schon mal „Einwegplattform“, „Flamingo“ oder „Superman“ im Training gehört. In dieser Fortbildung zeigt dir Benjamin Corts Tricks wie du Kinder im Trainer mit den richtigen Metaphern besser erreichst.

  • Rituale im Jugendtraining

    Rituale im Jugendtraining sind ein tolle Mittel um dem Training Struktur zu verleihen.Benjamin zeigt praktische Beispiele aus seinem Alltag bei der Volleyballtalentförderung am Stützpunkt Wiesbaden und beim 1. VC Wiesbaden

  • dauerhafte Aufzeichnung

    Das Webinar wird exklusiv für die Teilnehmer aufgezeichnet, du bekommst 1-2 Tage später Zugang zur Aufzeichnung im VolleyballFREAK-Portal. Dort kannst du sie immer wieder anschauen.

Der Zugang zur späteren Aufzeichnung wird sofort nach dem erfolgreichen Bestellvorgang über Digistore bereitgestellt. Die Webinar-Einladung erhälst du mit etwas Verzögerung.

Über den Referenten Benjamin Corts

  • A-Lizenztrainer
  • Lehrertrainer Volleyball und Projektleiter der Volleyballtalentförderung an der Elly-Heuss-Schule in Wiesbaden (Partnerschule des Leistungssports) sowie Nachwuchstrainer beim 1. VC Wiesbaden (1. und 2. Bundesliga Frauen)
  • Mitglied im Bundesausschuss "Bildung und Wissenschaft" des DVV (Koordinator für den Bereich Schule und Lehrerbildung)

Benjamin möchte dir kurz noch selbst etwas zum Kurs sagen:

Der Zugang zur späteren Aufzeichnung wird sofort nach dem erfolgreichen Bestellvorgang über Digistore bereitgestellt. Die Webinar-Einladung erhälst du mit etwas Verzögerung.

Häufig gestellte Fragen

Auf welcher Plattform findet das Webinar statt? Wir nutzen die Software Zoom für das Webinar. Im Anschluss hast du Zugriff auf die Aufzeichnung im VolleyballFREAK-Portal

Zählt die Fortbildung von Benjamin Corts für meinen Trainerschein? Hierzu solltest du deinen Landesverband direkt kontaktieren und dies in Erfahrung bringen. Eine Garantie können wir leider nicht aussprechen.

Bisher erkennen die folgenden Landesverbände die Fortbildungen an:

Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein

Das Lehrwesen vom Volleyballverband Berlin erkennt diese und andere aktuelle Fortbildungsangebote vom VolleyballFREAK entsprechend der Dauer in LE für die Verlängerungen der Trainerlizenz an.

Der Bayerische Landesverband erkennt die Fortbildung ebenfalls an. Es müssen aber insgesamt 10 UEs über das VolleyballFREAK-Fortbildungsangebot absolviert. Die Anerkennung erfolgt dann gegen eine Servicegebühr beim Verband. 

Der NWVV berechnet für die Anerkennung auch eine Servicegebühr. Die genaue Höhe musst du beim Verband erfragen.

Kann man an der Online Fortbildung auch als Spieler teilnehmen oder ist das nur für Trainer gedacht? Natürlich sind die Inhalte auch für Spieler interessant.