Mehr Abwechslung im Online-Training!

Wie es aussieht, wird uns Corona so schnell nicht wieder in die Hallen lassen und so bleibt die Videokonferenz wohl noch ein Weilchen einer der wenigen möglichen Trainingsorte. Mit wohnzimmerkonformen Technik-Übungen kann man aber nur schwer ein ganzes Training füllen und gerade Kinder und junge Teenager verlieren bei reinen Athletik-Workouts schnell die Lust. 

In meiner Fortbildung zeige ich Dir weitere Inhalts-Bausteine für Videokonferenz-Trainings, die nicht nur Spaß machen, sondern auch eine sinnvolle Grundlage für den Neustart in der Halle ausbilden. 

 

 

Jetzt für 9,99€ buchen

Der Zugang zur späteren Aufzeichnung wird sofort nach dem erfolgreichen Bestellvorgang über Digistore bereitgestellt. Die Fortbildungs-Einladung erhälst du am Fortbildungstag gegen Mittag.

Wenn du die  Online-Fortbildung buchst, bekommst du...

  • 90 Min Fortbildung mit Jugendtrainerin Barbara Pampel

    Jugendtrainerin Barbara Pampel referiert 157 Minuten zum Thema „Mehr Abwechselung im Online-Training

  • Anerkennung als Fortbildung

    Du bekommst auf Anfrage von uns eine Teilnahmebescheinigung ab 50% Anwesenheit. Diese wird aktuell Bayern*, Berlin**, Hamburg, Hessen***(Einzelfallprüfung), Mecklenburg-Vorpommern, NWVV, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen anerkannt. 

  • Online-Training mit Spaß

    Barbara zeigt dir ihre Best-Practise Erfahrungen aus ihren Online-Jugendtrainings mit dem TSV-Mimmenhausen und Jugend-Bezirkskadern. 

  • Inhalts-Bausteine für deine Online-Trainings

    Neben wohnzimmerkonformen Technik-Übungen und Athletik-Training gibt es aber noch einiges mehr um die eigene Jugend online am Ball zu behalten. Barbara hat hier einige Inspirationen für dich parat.

  • Aufzeichnung

    Die Fortbildung wird aufgezeichnet, du bekommst 1-2 Tage später Zugang zur Aufzeichnung im VolleyballFREAK-Portal. Damit kannst du die Fortbildung auch buchen, wenn du an dem Termin nicht kannst. Im Portal kannst du sie für mindestens 1 Jahr abrufen.

Über die Referentin Barbara Pampel

Barbara Pampel ist Jugendtrainerin beim TSV Mimmenhausen, Bezirkskader-Trainerin im südbadischen Bezirk Schwarzwald-Bodensee und Co-Trainerin/Scout der Herren-Bundesligamannschaft des TSV. Ursprünglich aus dem Handballsport kommend und dort sowohl als Jungendtrainerin als auch als Spielerin (bis in die Bundesliga) aktiv, hat sie 2003 komplett zum Volleyballsport gewechselt, war in Italien vorwiegend in älteren Jugendmannschaften bzw. als Spielertrainerin aktiv. Nach Zwischenstationen in weiteren Ländern und Sportarten (insbesondere Turnen) und der endgültigen Rückkehr nach Deutschland hat sie 2017 eine kleine Gruppe junger Spielerinnen beim TSV Mimmenhausen übernommen und die weibliche Jugend Schritt für Schritt aufgebaut.

Das sagen Teilnehmer zum Workshop...

Von mir eine klare Empfehlung für alle, die noch praktische Ideen und Anregungen zur Planung und inhaltlichen Gestaltung ihres Onlinetrainings im Kinder- und Jugendbereich suchen. 

Maik Etzold
Volleyballtrainer

Videobotschaft von Referentin Barbara Pampel

Jetzt für 9,99€ buchen

Der Zugang zur späteren Aufzeichnung wird sofort nach dem erfolgreichen Bestellvorgang über Digistore bereitgestellt. Die Fortbildungs-Einladung erhälst du am Fortbildungstag gegen Mittag.

Auf welcher Plattform findet die Fortbildung statt? Wir nutzen die Software Zoom für die Fortbildung. Im Anschluss hast du Zugriff auf die Aufzeichnung im VolleyballFREAK-Portal.

Zählt die Fortbildung von Barbara Pampel für meinen Trainerschein? Hierzu solltest du deinen Landesverband direkt kontaktieren und dies in Erfahrung bringen. Eine Garantie können wir leider nicht aussprechen.

Du musst auf jedenfall mind. 50% live in der Online-Fortbildung anwesend gewesen sein.

Bisher erkennen die folgenden Landesverbände die Fortbildungen an:

Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, NWVV, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen

 

*Der Bayerische Landesverband erkennt die Fortbildung ebenfalls an. Es müssen aber insgesamt 10 UEs über das VolleyballFREAK-Fortbildungsangebot absolviert. Die Anerkennung erfolgt dann gegen eine Servicegebühr beim Verband. 

**Das Lehrwesen vom Volleyballverband Berlin erkennt diese und andere aktuelle Fortbildungsangebote vom VolleyballFREAK entsprechend der Dauer in LE für die Verlängerungen der Trainerlizenz an.

*** Der Hessische Volleyballverband spricht keine allgemeine Anerkennung aus. Für jedes Online-Seminar findet eine Einzelfallprüfung statt, wenn jemand aus dem HVV-Bereich jemand eins machen will.

Der Hessische Volleyballverband prüft einzeln, ob die Fortbildung anerkannt wird.

Kann man an der Online Fortbildung auch als Spieler teilnehmen oder ist das nur für Trainer gedacht? Natürlich sind die Inhalte auch für Spieler interessant.