Als Volleyballer erlebst Du ne Menge: Spaß, Schmerz, krasse Ballwechsel -bestimmt auch das
Allermeiste aus dieser TOP 51 Liste!
Viel Spaß beim Lesen, Erinnern & Schmunzeln!

  1. Das Kribbeln im Bauch und den Fingern, wenn es wieder mit der Saison los geht
  2. Das blaue Knie mit einem Lachen ansehen, wenn man ausnahmsweise einmal ohne Knieschoner trainiert hat (oder sie vergessen hat)
  3. Immer „ich“ oder „ja“ rufen, wenn ein Ball auf Dich zufliegt
  4. Nach dem Spiel barfuss durch die Halle auslaufen
  5. In jeder Pause aus welchem Grund auch immer eine Challenge gegen andere anzetteln
  6. Das Gefühl, einen Ball vom eigenen Aufschläger voll auf den Hinterkopf zu bekommen
  7. Das Brennen auf den Armen, wenn Du nach langer Pause wieder das erste Mal baggerst
  8. Das Gefühl jemanden mit einem Monsterblock „gerupft“ zu haben
  9. Der Geruch von brandneuen Schuhen
  10. Der Geruch von viel-getragenen Schuhen
  11. Von den getragenen Knieschonern brauchen wir gar nicht erst sprechen
  12. Einen unmöglichen Ball noch mit einem Rutschbagger gerettet zu haben
  13. Nur Frauen: Hosen, die nix „zusammen halten“ und hochrutschen
  14. Nur Männer: Einen Ball voll in die xxx zu bekommen
  15. Timing-Probleme beim ersten Mal Beach Volleyball nach einer langen Saison
  16. Timing-Probleme beim ersten Mal Hallen Volleyball nach einer langen Beach Saison
  17. Einen Ball ins Gesicht bekommen zu haben und sofort zu sagen: „Alles gut, nix passiert“ – obwohl die Rübe explodiert
  18. Zumeist nur Frauen: Die frische Maniküre ist nach dem ersten Training direkt zerstört
  19. Die perfekten Schlachtrufe für jede Szene erfinden
  20. Hechtbagger immer und immer üben bis er klappt und auch noch gut aussieht
  21. Auszuprobieren, wie viele Bälle du gleichzeitig zum Ballwagen tragen kannst
  22. Das Gefühl im Training alles gegeben zu haben – auch wenn am nächsten Tag alles schmerzen sollte
  23. Das Lokalderby im 5. Satz mit 15:13 für sich zu entscheiden
  24. Das traurige Gefühl, wenn die Saison zu Ende geht
  25. Das geile Gefühle einen harten Angriff des Gegners perfekt auf den Punkt abgewehrt zu haben
  26. Einen harten Sprungaufschlag im Pritschen anzunehmen als wäre es das Leichteste auf der Welt
  27. Einen harten Sprungaufschlag genau auf die Linie zu hämmern
  28. Einen Ball in den 3m-Raum geschlagen zu haben
  29. Zwar „das Einschlagen verloren“ – dafür aber im Spiel dominiert zu haben
  30. Einen langen Ballwechsel für sich entschieden zu haben
  31. Als Zuspieler einen zweiten Ball lang ins gegnerische Feld gelegt zu haben – mit Erfolg
  32. Einen deutlich größeren Angreifer geblockt zu haben
  33. Nach 0:2 noch ein Match gedreht zu haben
  34. Das Siegerbier/ Sekt unter der Dusche zu zelebrieren
  35. Das gute Gefühl, wenn der Gegner nach der eigenen Auszeit den Aufschlag verschlägt
  36. Erfolgreich den nächsten Angriff des Gegners vorausgesehen zu haben
  37. Nur Frauen: Sich vor dem Spiel gegenseitig die Haare flechten
  38. Keiner verstanden hat, wie die nächste Übung im Training funktionieren soll
  39. Immer die Gleichen das Netz aufbauen
  40. Das Gefühl in ein ungewaschenes Trikot schlüpfen zu müssen
  41. Nach einem langen Turniertag, die Party „gewinnen“ und trotzdem am zweiten Tag noch Gas geben zu können (oder auch nicht)
  42. Die Schuhe schon anzuhaben, und dann erst merken, dass man die Knieschoner vergessen hat überzuziehen
  43. Die Finger tapen
  44. Bandagen für alle möglichen Körperteile anlegen
  45. Keiner weiß, warum der Schiri ausgerechnet in diesem Moment gepfiffen hat?
  46. In der Auszeit Getränke von Mitspielern erschnorren
  47. Sein Trikot vergessen zu haben
  48. In sehr flachen „Schuhkartons“ spielen zu müssen
  49. Nur kalte Duschen nach dem Spiel zu haben
  50. Das Gefühl, dass Volleyball für immer Dein Leben bestimmen wird!
  51. Schon den gesamten Tag in Spielkleidung rumlaufen, auch wenn erst abends das Spiel ist

Fehlt Euch noch etwas? Hinterlasst einfach einen Kommentar!

(Visited 306 times, 5 visits today)