Als Zuspielerin suche ich einen Schuh, der mir in allen Situationen (Zuspiel, Block und Abwehr) die bestmöglichen Funktionen verspricht. Im Auftrag für den VolleyballFreak durfte ich den Asics Gel- Blade 6 testen. Diese wurden vom Kooperationspartner weplayvolleyball.de und das ist das Ergebnis:

VolleyballFREAK Testerin Gaeli mit dem Asics Gel-Blade 6

Design von Asics Gel-Blade 6

Den Asics Gel- Blade 6 gibt es in verschiedenen Farben. Mein Schuh hat die Farbkombination magenta/lila/rot. Diese Farbkombi war im ersten Augenblick gewöhnungsbedürftig, doch mittlerweile gefällt er mir mit seinem auffälligen Farb-Design sehr gut. Abgesehen von den Farben würde ich den Schuh als unauffälligen, soliden Hallenschuh beschreiben, ohne viel Schnick Schnack.

Die Innenseite des Asics Gel-Blade 6

Trageform und Passform

Meine Füße sind am Vorfuß breiter, sodass ich immer auf viel Platz im Schuh achten muss. Außerdem kriege ich schnell Fußschmerzen wenn die Schuhe am Spann (Fußrücken) eng geschnürt sind. In Straßenschuhen trage ich die Größe 40 (aufgrund meiner Fußbreite) und den Asics Gel-Blade 6 habe ich in Größe 40,5 getestet. Beim ersten Anziehen habe ich direkt gemerkt, dass 40,5 die richtige Länge und Breite für meine Füße ist. Auch nach Wochen des Tragens muss ich sagen, dass sich meine Füße in den Schuhen sehr wohlfühlen. Das Obermaterial ist nahtlos und passt sich mittlerweile sehr gut an die verschiedenen Bewegungen des Fußes an. Anfangs war das Obermaterial etwas steif, doch nach drei vier Einheiten wird dieses flexibler. Weiterhin sticht das Gewicht der Schuhe als positives Merkmal heraus. Im Gegensatz zu meinem vorherigen Trainingsschuh (Asics Gel Netburner Ballistic) fühlt sich der Gel-Blade 6 sehr viel leichter und feiner an.

Anzeige: DenAsics GEL-BLADE 6 für Damen jetzt bei weplayvolleyball.de bestellen

Stabilität des Asics Gel-Blade 6

Die Stabilität des Testschuhs würde ich als normal bezeichnen. Da ich bisher keine Probleme mit den Außen- bzw Innenbänder habe (noch nie richtig umgeknickt), brauche ich persönlich keine zusätzliche Stabilität in den Schuhen. Meine Füße werden von den Gel-Blade 6 sehr gut umschlossen, sodass ich einen guten Halt im Schuh habe.

Die Sohle des Asics GEL-BLADE 6

Die Sohle des Asics GEL-BLADE 6

Grip und Bodenhaftung

ASICS bezeichnet den Gel-Blade 6 Schuh als Squash-Schuh und stellt vor allem den „hervorragenden Grip“ durch spezielle Sohlen heraus. Bis zu diesem Zeitpunkt (Tragezeit zehn Wochen) würde ich den Grip der Schuhe ebenfalls als optimal bezeichnen. Dieser Punkt ist mir persönlich sehr wichtig, da unser Hallenboden sehr rutschig ist und ich als Zuspielerin des Öfteren schon ausgerutscht bin. Daher: Daumen hoch für die Bodenhaftung des Gel- Blade 6!

Anzeige: DenAsics GEL-BLADE 6 für Herren jetzt bei weplayvolleyball.de bestellen

Fazit und Preis zum Asics Gel-Blade 6

Ich bin sehr froh, dass ich gerade diesen Schuh für den VolleyballFreak testen durfte. Der Gel-Blade 6 erfüllt die wichtigsten meiner Ansprüche (Grip, Passform für breite Füße) im hohen Maße. Mit 110 Euro sind die Kosten für diesen Schuh im angemessenen Rahmen. Bei Recherchen lassen sich in Online- Shops auch günstigere Angebote finden.

Alles in Einem bin ich hoch zufrieden mit diesem Schuh, sodass ich beschlossen habe in der nächsten Saison das Folgemodell zu kaufen.

Asics GEL-BLADE 6 jetzt online bestellen

 

Anzeige: DenAsics GEL-BLADE 6 für Herren jetzt bei weplayvolleyball.de bestellen

Anzeige: DenAsics GEL-BLADE 6 für Damen jetzt bei weplayvolleyball.de bestellen

 

(Visited 342 times, 1 visits today)