Der Besuch eines Beachvolleyball-Camps ist unter BeachvolleyballerInnen eine ganz normale Sache. Anders sieht es aber bei Camps für HallenvolleyballerInnen aus: Turniere und mannschaftsinterne Trainingslager sind bekannt, Camps für einzelne SpielerInnen hingegen nicht. Aus diesem Grund wird VolleyballFREAK am 26./27. Oktober 2019 in Hürth das erste Hallenvolleyball-Camp durchführen.

HIER ANMELDEN

Hier präsentiert Euch VolleyballFREAK gute Gründe, warum der Besuch eines Hallenvolleyball-Camps für Dich sinnvoll sein kann.

1. Erlebe individuelles, qualifiziertes Training

Im VolleyballFREAK-Camp bekommst du individuelles Training von qualifizierten, erfahrenen Trainern, die Dich auf Deinem Könnensstand abholen und an Deinen Wünschen und „Baustellen“ arbeiten. Dabei gehen sie auf Deine spezifischen Bedürfnisse ein, geben konkrete Tipps und bieten Dir Korrekturen. All das geschieht mit der Unterstützung moderner Trainingshilfen, zahlreichen Bällen in einer modernen, 2.Bundesliga zugelassenen Mehrfachsporthalle. Das Trainieren in homogenen Gruppen lässt Dich in fordernder und dennoch entspannter Atmosphäre Fortschritte machen.

Unsere Trainer erklären dir das Spielsystem im Volleyball

2. Neuer Input, neue Reize

Neue Trainer und neue Mitspieler bedeuten automatisch auch neuen Input und neue Reize. In bekannten Strukturen und beim „eigenen“ Trainer fällt man häufig wieder in alte Muster zurück. Ein neuer Trainer hat einen anderen Fokus, andere Schwerpunkte und kann aus jedem etwas neues, besseres „herauskitzeln“. Nutze die neuen Übungen auch zur Erweiterung des Repertoires für Dein eigenes Teamtraining.

Selbstverständlich bleibt auch Zeit für Fragen und der Austausch mit den Trainern und Deinen Mitspielern!

3. Spaßfaktor

Neben dem konzentrierten Arbeiten an Deinen Schwächen soll das Ganze natürlich auch Spaß machen. In kleinen Spielformen wirst Du motiviert, gelerntes spielerisch umzusetzen. Wer Spaß hat, lernt mehr und besser. Den wirst Du im Camp haben!

Hol dir Taktiktipps von unseren Trainern.

4. Komme in Austausch mit anderen VolleyballerInnen

In Camps kommen immer viele unterschiedliche Menschen zusammen. Im VolleyballFREAK-Camp kann jeder mitmachen:

  • Mann, Frau, divers
  • jung, alt
  • erst seit ein paar Monaten am Ball oder schon sehr erfahren

Hier lernt jeder etwas. Tausche Dich auf und neben dem Feld währen der Trainings, Pausen, des Essens oder der Party mit anderen aus und profitiert von Euren individuellen Erfahrungen. Schon manch‘ gute Freundschaft ist so entstanden!

5. Werde fitter!

Kompakt am Wochenende acht Stunden Sport machen kann Dir helfen, an Deiner Fitness zu arbeiten. Du wirst Übungen an die Hand bekommen, mit welchen Du auch nach dem Camp an Dir arbeiten kannst. Carpe diem!

6. Lerne kompakt & effizient in kurzer Zeit viel Neues!

An nur einem Wochenende wirst Du viele neue Eindrücke bekommen. Durch Übungen und Spielformen sowie individuelle Korrekturen und konkrete Tipps trainiert Du effektiver als in den meisten Vereinsmannschaften. Nach dem Wochenende wirst Du einen anderen Blick auf viele Volleyball-Themen haben, garantiert!

Techniktraining ist ein fester Bestandteil des Hallencamps

7. Training & Übungen & Spiele

Unser Camp ist so aufgebaut, dass Du ausreichend Zeit hast, Deine Defizite in kompetent angeleiteten Trainings durch Übungen und Spielformen zu verbessern. Mit vielen Wiederholungen versuchen die Trainer, alte Bewegungsmuster zu verändern, damit Du hinterher besser spielst.

Der Aufschlag-Annahme-Battle ist ein gutes Beispiel ein Übung, die du vielleicht noch nicht kanntest.

8. Verletzungsprophylaxe

Neben der Vermittlung von Spaß am Volleyball ist uns wichtig, dass Du möglichst lange Volleyball spielen kannst. Du wirst in unserem Camp methodisches Training erleben mit effektiven Möglichkeiten der funktionalen Erwärmung – die auch noch Spaß macht. Dir wird gezeigt, wie Du Übungen und Techniken so ausführst, dass sie Deinem Körper nicht schaden. Damit Du auch noch in vielen Jahren mit Spaß aktiv Volleyball spielst!

9. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Camp inkludiert ist neben hochwertigem Training bei erfahrenen Trainern auch ein großes Rahmenprogramm sowie Zusatzleistungen wie…

  • ein Playershirt
  • Mittagessen
  • Playersparty
  • der Besuch eines Drittliga-Spiels
  • die Option, sich in einem Kinesio-Taping Workshop weiterzubilden

9+1. Unterstütze das VolleyballFREAK-Projekt

VolleyballFREAK ist ein Projekt von Volleyballverrückten für alle Volleyballverrückten da draußen. Wir stecken viel Liebe und Zeit in dieses Projekt. Dabei entstehen auch Kosten für die technische Unterhaltung des Blogs sowie das Erstellen laufend aktueller und interessanter News. Mit der Teilnahme am VolleyballFREAK-Hallenvolleyball-Camp unterstützt ihr uns – damit wir auch in Zukunft weiter aktuell und hintergründig für Euch über die schönste Nebensache der Welt berichten können.

Mehr Infos und die Anmeldung zum Hallencamp