Du bist zwischen 11 – 18 Jahre alt? Du spielst schon länger Volleyball/Beachvolleyball oder möchtest es gerade erst lernen? Dann ist das Beachvolleyballcamp von Volleyballfreak genau das richtige für dich.

In der ersten Augustwoche vom 9.-13.8.2021 laden dich VolleyballFREAK Steffen, Headcoach Bernd Werscheck und der TVA Hürth zu 5 Tagen voll mit Beachvolleyball auf die Beachbase in Köln ein. Nachfolgend bekommst du alle Infos zum Youth-Beachcamp.

Ist das Beachcamp für mich geeignet?

Das Camp richtet sich an Jugendliche zwischen 11-18 Jahre. Du solltest Spaß an Bewegung haben. Dabei ist es egal ob du Anfänger im Volleyball/Beachvolleyball bist oder schon länger in der Halle Volleyball bzw. draußen Beachvolleyball spielst.

Verbessere deine Techniken und bekomme Tipps von den Top-Coaches

Anhand von Fragebögen werden wir versuchen ausgeglichen Gruppen zu bauen. Damit können unsere Top-Trainer(innen) jedes Level perfekt fördern und Technik, Koordination mit Spaß vermitteln.

Verbessere deine Ballkoordination im Beachcamp

Wie läuft ein Camptag ab?

Die Trainer sind täglich von 8:30 – 17:30 auf der Anlage und können dich beaufsichtigen. Zwischen 9-17 Uhr trainierst du dann 1-2 pro Tag. Weiterhin bauen wir noch kleine Turnierformen ein.

Wir versorgen dich täglich mit einem abwechslungsreichen warmen Mittagessen.

Langeweile soll es in unserem Camp nicht geben! Wenn Beachfelder frei sind, kannst du natürlich jederzeit auch einfach so mit den anderen Jugendlichen zocken.

Das Spielen kommt im Camp natürlich nicht zu kurz. 😉

Übernachtung beim Camp

In diesem Jahr bieten wir das Camp auch mit Übernachtung inkl. Aufsicht und Vollverpflegung an. Hier stellen wir mindestens 2 Aufsichtspersonen(Frau und Mann). Diese beaufsichtigen die Jugendlichen ab Trainingsende, bringen sie morgens zu den Beachplätzen.

Miriam und Sören werden die Aufsicht übernehmen. Beide sind Jugendtrainer beim Oberaussemer VV und studieren auf Lehramt. Sie freuen sich schon die Abende gemeinsam mit Jugendlichen ausklingen zu lassen.

Die Übernachtung wird in der Jugendherberge Köln „Pathpoint“, Allerheiligenstraße 15, 50668 Köln sein. Mit der Straßenbahn geht es dann jeden Tag zu den Beachfeldern und auch wieder zurück.

Morgens gibt es von der Jugendherbege aus Frühstück. Am Abend werden wir dann gemeinsam mit den Jugendlichen etwas kochen oder eine Auswahl an Brot und Aufschnitt bereitstellen.

Die Anreise kann wahlweise bereits am Sonntag, dem 8.8. ab 17 Uhr in der Jugendherberge oder am Montag morgen bis 9 Uhr an den Beachfeldern erfolgen. Pro Übernachtung berechnen wir 65€.

Leistungen und Preis

  • 5 Tage Beachvolleyball
  • Betreuung von 8:30 – 17:30 Uhr
  • Training, Turniere und freies Spielen zwischen 9 – 17 Uhr
  • täglich gemeinsames/abwechslungsreiches Mittagessen
  • Top-Trainer
  • Campshirt (Bei Ameldung bis 4 Wochen vor dem Campstart)
  • gratis Wasser
  • Ort: Beachbase; Freimersdorfer Weg 4, 50829 Köln

Preis: 250€

Dazu kommen dann optional die Kosten für die Übernachtung, wenn diese in Anspruch genommen werden.

Noch 13 von 48 Plätzen verfügbar. (Stand 05.07.21)

Der Veranstalter ist der Volleyballverein TVA Hürth. Dieser erstellt die Abrechnungen. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist Steffen Probst von Volleyballfreak und Mitglied des TVA Hürths.

Anmeldung




























    Trainer beim Youth-Beachvolleyballcamp

    Hier stellen wir die Trainer vom 2. VolleyballFREAK-Youth-Beachvolleyballcamp vor.

    Headcoach Bernd Werscheck aus Bad Neuenahr Ahrweiler: 

    Wir sind stolz mit Bernd geballtes Volleyballwissen für das komplette Camp ins Boot geholt zu haben. Seine Vita als Olympiatrainer, Nationaltrainer, Champions Leaguetrainer, Bundesligatrainer, Lehrbeauftragter an der deutschen Sporthochschule ist echt beeindruckend. Er wird einige Profitipps für dich bereithalten. Erfahre mehr zu Bernd unter volleyscheck.de

    (Jugend)trainerin Ronja Krämer

    Ronja ist zum einen als Spielerin im Oberliga-Team des TVA Hürths und im Sand aktiv. 2020 gewann sie das große „Beachen mit dem VolleyballFREAK“ (Kölns größtes Mixed-Turnier mit 64 Teams) . Als Trainerin ist sie aktiv in der Jugend des TVA Hürths und bei der Damen 5. Beim Camp freut sie sich besonders ihre Erfahrung an die Jugend weiterzugeben

    (Jugend)trainerin Maja Dirks

    Maja ist wie Ronja auch als Spielerin im Oberliga-Team des TVA Hürths aktiv Im Sommer zieht es sie dann aber auch sofort in den Sand aktiv. Aktuell trainiert sie auch eine Jugendmannschaft des TVA Hürths und teilt sich das Traineramt bei der Damen 5 mit Ronja. Die Arbeit mit Jugendlichen macht ihr besonders Spaß, deshalb freut sie sich schon 5 tolle Tag mit euch.

    Weitere Trainer(innen) stellen wir in den kommenden Tagen vor.

    Beachcamps in Zeiten von Corona

    Corona macht die Organisation von Beachcamp nicht einfach. Die Gesundheit der Teilnehmer und der Trainer ist uns extrem wichtig. Daher müssen wir als Camporganisatoren und ihr als Teilnehmer flexibel sein. Wir beobachten Entwicklung genau und versuchen immer entsprechend der gelten Vorgaben (Gruppengröße/ Hygieneregeln) das Camp zu gestalten.

    Geld-zurück-Garantie

    Wenn das Camp aufgrund behördlicher Einschränkungen wegen Corona nicht stattfinden darf, bekommst du ohne wenn und aber das Geld zurück.