Volleyballschuhe von Asics

Wohl jeder Volleyballer auf der ganzen Welt dürfte diese Firma und ihre Schuhe mit den geschwungenen „Tiger-Streifen“ an der Seite kennen: Asics. Diese 1949 in Japan (zunächst unter dem Namen Onitsuka Tiger: unter diesem Namen bringt Asics noch heute limitierte stylische Sneaker heraus) gegründete Firma ist im Volleyball-Segment Marktführer. Der Name Asics leitet sich vom lateinischen Spruch

Anima Sana in Corpore Sano

Das Bild zeigt das offizielle Logo des Sportartikelhersteller Asics

Das offizielle Logo des Sportartikelhersteller Asics

Eine gesunde Seele in einem gesunden Körper ab. Insgesamt gesehen ist Asics der fünftgrößte Schuhhersteller der Welt. Besonders unter Läufern sind die gut-gedämpften Schuhe sehr beliebt.

Bezogen auf Volleyball hat Asics mittlerweile eine Breite Palette an Textilien und besonders Schuhen. 11 unterschiedliche aktuelle Modelle an Volleyballschuhen (nicht mitgerechnet die noch kaufbaren Modelle aus den Vorjahren sowie die Kids-Modelle!) in diversen Farbkombinationen und speziellen Editionen machen es nicht gerade leicht, alle Modelle überschauen zu können. Aber so dürfte für jeden Geschmack, Geldbeutel und auch Anspruch an einen Schuh etwas dabei sein.

Alle gängigen Schuhmodelle gibt es zudem als Damen-/ Herrenmodelle, einige auch als halbhohe MT-Version, sowie ausgewählte Schuhe auch als Kinderschuh (mit Klettverschluss). Ob also besondere Stabilität für das Sprunggelenk gefordert ist oder der Komfort eines besonders leichten Schuhs: Hier findet wirklich jeder etwas.

Auch wenn Damen- und Herrenmodelle auf dem ersten Blick nicht immer zu unterscheiden sind – im Aufbau und der Funktion entscheiden sie sich enorm. Dass keine Freizeit-Sneaker oder sonstige unpassenden Sportschuhe an den Volleyballerfuß gehören ist klar! Spätestens mir 30 werden es die Gelenke danken – und es gibt auch keinen Ärger mit Hallenwarten wegen verdreckter Böden oder Streifen.

Traditionell punktet Asics mit seinen Volleyballschuhen durch erstklassigen Tragekomfort & hohe Strapazierfähigkeit. Dabei kombiniert Asics bequeme Passform, hohe Stabilität, klasse Dämpfung & Laufkomfort in seinen Modellen. Mit der perfekten Passform sind wendige und schnelle Bewegungen uneingeschränkt möglich. Die große Auswahl an unterschiedlichen Modellen wird individuellen Bedürfnissen gerecht.

Mit dieser breiten Schuhauswahl versucht Asics dem Sportspiel Volleyball gerecht zu werden und jedem Spielertypus auf jeder Position den optimalen Schuh zu bieten:

Volleyball ist ein schneller Sport, bei dem es um Athletik und Wendigkeit geht. Zudem bringt jeder Spieler andere Fähigkeiten und Ansprüche mit: Ob Mittelblocker, Außenangreifer, Libero oder Zuspieler, jede Position benötigt einen Schuh, der dem Spielstil und den körperlichen Voraussetzungen des Spielers entspricht. Unabhängig von der Position und Spielerfahrung gibt es Eigenschaften, die ein guter Allround-Volleyballschuh besitzen muss. Asics hat sich hierzu auf seiner Homepage Gedanken gemacht:

  • Hervorragender Grip, da das Spielfeld rutschig sein kann
  • Schützende Dämpfung, um den Fuß vor den Stößen auf dem harten Hallenboden zu schützen.
  • Seitliche Stabilität, damit schnelle Richtungswechsel nicht das Gleichgewicht stören

Volleyballschuh-Spezifikationen für die Verteidigung

Ein fester Stand ist für Defensivspezialisten, Zuspieler und Liberos entscheidend.

Wer hinten im Spielfeld zuhause bist, muss schnell reagieren können um auf alle Varianten des Gegners reagieren zu können: Deshalb muss der Schuh…

  • plötzliche Richtungswechsel ermöglichen und selbst bei stärkster Dehnung noch Stabilität bieten
  • Der perfekte Verteidigungsschuh muss also Stabilität haben, um bei Aufschlägen, Pässen und Baggern einen festen Stand zu haben
  • Eine Außensohle mit viel Grip für schnelle Richtungswechsel
  • Ein niedriges Profil, um Schnelligkeit und Tragekomfort zu unterstützen
  • Gute Dämpfung, um die Landung nach Sprüngen abzufedern

Volleyballschuh-Anforderungen für Angreifer

Für alle Angreifer oder Mittelblocker am Netz gehört das Springen zu den Hauptanforderungen. Folgende Merkmale sind wichtig beim perfekten Schuh:

  • Herausragende Dämpfung, um bei Sprüngen die Stöße bei der Landung abzufedern
  • Leichtes Material, um höher und weiter springen zu können
  • Perfekte Passform für mehr Stabilität
  • Optimaler Grip für schnelle Bewegungen

Hier noch 3 Tipps zum Volleyball-Schuh-Kauf allgemein:

  1. Gute Schuhe sehen nicht nur toll aus, sondern sind auch wichtig um lange gesund und mit Freude Volleyball spielen zu können. Gute Schuhe schützen die Füße und schonen Bänder und Gelenke vor übermäßer Belastung und Abnutzung. Tut Euch also etwas Gutes und tragt gute Volleyball-Schuhe!Auch wenn Volleyballschuhe optisch ähnlich aussehen wie Laufschuhe, sollten Sportler immer einen passenden Hallensportschuh wählen. Zu unterschiedlich sind die Schuhe in ihren Funktionen.
  2. Die Größe der Schuhe ist auch so eine Sache: Bestellt ihr Schuhe immer von Asics oder adidas, könnt ihr Euch drauf verlassen, dass Folgemodelle in Euer Größe ebenfalls passen. Wechselt ihr zwischen den Herstellern, kann es schon sein, dass Schuhe größer oder kleiner ausfallen. Auch die Weite kann sehr unterschiedlich sein: Lasst Euch beraten, nicht dass Schuhe drücken oder ihr in ihnen „schwimmt“. Kauft oder probiert Sportschuhe am besten in Socken an, die ihr auch zum Sporteln verwendet – und das Ganze nachmittags, wenn ihr schon ein wenig auf den Beinen gewesen seid, dann sind Eure Füße größer und ähneln ihnen beim Sport.
  3. Bevor neue Schuhe oder Modelle ihren Härtetest bei Spieltagen oder Turnieren absolvieren, sollten sie ausreichend im Training ausprobiert und eingetragen sein. Nichts wäre ärgerlich als durch störende Schuhe in der entscheidenden Spielsituation abgelenkt zu werden.

Konkurrenz bekommen hat Asics seit ein paar Jahren vom ebenfalls japanischen Sportartikel-Unternehmen Mizuno, das mit seinen farbenfrohen und hochwertigen Schuhen dem Platzhirsch Marktanteile abnehmen möchte.

An dieser Stelle gibt es die VolleyballFREAK-Schuhtipps für alle Fans von Asics. Folgende Asics Volleyballschuhmodelle sind interessant für euch:

Auch für unsere jungen Volleyballer bietet Asics eine Reihe an Volleyballschuhen. Diese sind meistens an ihren großen Originalen angelehnt: