Angriffs-Trainer Mikasa MVA 300 ATTR Attack

Das Bild zeigt den Angriffs Trainer von Mikasa (MVA 300 ATR1). Er ist genau wie der mva 200 blau und gelb.

Der Mikasa MVA 300 ATR1

Auch  dieser  Ball  ist  was  Besonderes:  Der  Mikasa  MVA  300  ATTR  Attack ist  äußerlich  sehr  an  den  MVA  200  angelehnt,  hat  jedoch  an  zwei  Seiten  flexible  „Ohren“  an  denen  elastische  Gummizüge  befestigt  sind.  Am  Ende  des  Textes  gebe  ich  Euch  noch  einen  Hinweis  zum  einfachen  Do-It-Yourself-Nachbau  dieses  Balls.

Aufbau  &  Funktion  des  Mikasa  MVA  300  ATTR  Attack

Der  Attack von  Mikasa  wurde  entwickelt,  um  die  individuelle  Angriffstechnik  und  das  Angriffsverhalten  von  Volleyballern  zu  verbessern.
Mit  Hilfe  von  zwei  elastischen  Gummizügen  kann  dieser  Spezialball  in  jede  gewünschte  Position  gehalten  werden,  so  dass  je  nach  Alter  und  Leistungsebene  der  Angriff  trainiert  werden  kann.  So  können  immer  die  gleichen  Voraussetzungen  für  die  Spieler  geschaffen  und  trotzdem  so  realitätsnah  wie  möglich  der  Absprung  und  die  Schlagtechnik  perfektionieren  werden.  Der  Ball  ist  auch  zum  Blocktraining  geeignet.

Spezifische  Merkmale  des  Mikasa  MVA  300  ATTR  Attack

Der  Aufbau  des  Balls  entspricht  im  wesentlichen  den  des  Mikasa  MVA200,  siehe  hierzu  meinen  Artikel.

  • McFiber  Kunstleder-Oberfläche  mit  Dimple  Technologie.  So  habt  ihr  noch  länger  Kontakt  mit  dem  Ball  und  eine  bessere  Kontrolle
  • 8-Panelkonstruktion.  Haltbarer  als  die  klassischen  18-Panel-Bälle
  • typisch  blau-gelbes  Mikasa-Design
  • hochwertige  Butylgummiblase
  • perfekt  dichtendes  Spezialventil
  • Größe  5.  Der  Umfang  dieses  Kunstlederballs  ist  mit  65  bis  67  identisch  zum  original  Wettkampfball
  • ohne  DVV-Prüfzeichen
Mikasa MVA 300 ATTR Attack Trainer
2 Bewertungen
Mikasa MVA 300 ATTR Attack Trainer*
  • Oberfläche mit Dimple Technologie
  • 8-Panelkonstruktion
  • Verbesserte Klebetechnik
  • Doppelschichtige "No-Leak" Butylgummiblase
  • Aus Synthetikleder gefertigt

Letzte Aktualisierung am 25.09.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Den Attack Trainer kann auch zu hause eingesetzt werden. In diesem Video sieht man eine Montage  für zuhause. Diese lässt sich aber mit etwas handwerklichen geschickt leicht selbst nachbauen:

VolleyballFREAK-TIPP:  Wer  die  Anschaffung  so  eines  Balles  scheut,  kann  sich  auch  mit  einfachen  Hausmitteln  behelfen.  Lest  hierzu  auch bald meinen  Nachbau  im  VolleyballFREAK  Do-It-Yourself  Life  Hack  Angriffs .

Weitere Spezialbälle im Volleyball

Für die anderen Positionen im Volleyball gibt es auch noch Spezialbälle. Zum Beispiel gibt es den Stellerball, welcher speziell für das Training der Zuspieler eingesetzt wird. elcher speziell für das Training der Zuspieler eingesetzt wird. Der Liberoball wird für das nachhaltige Training der Bewegungsabläufe eines Liberos herangezogen. Softbälle wiederrum sind sehr beliebt für Übungen mit Einsteiger und Kindern. Ein weiteres tolles Trainingsgerät ist der Angriffstrainer Mikasa MVA 300 ATTR für die Position des Angreifers.