Schleswig-Holsteinischer Volleyball Verband (SHVV)

Der „Schleswig-Holsteinische Volleyball-Verband e. V.“ (SHVV) wurde am 10. Mai 1970 gegründet. Sein Sitz ist Kiel. Der SHVV ist Mitglied des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) und des Landessportverbandes Schleswig-Holstein e. V. (LSV).

Laut Deutscher Volleyball Statistik des DVV vom 14.03.2014 pritschen und baggern in 136 Teams im hohen Norden um Ligapunkte. Damit stellen nur das Saarland, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen weniger Teams.

Das Bild zeigt das Logo des Schleswig-Holsteiner Volleybal-Verband (SHVV).

Logo des Schleswig-Holsteiner Volleybal-Verband (SHVV)

Spielstruktur, Verbandsaufbau & Ausschüsse im SHVV

Der SHVV gliedert seinen Spielbetrieb in fünf Ligen:

  • Kreisliga Nord und Süd (so genannter Freizeitspielbetrieb ohne Spielerpässe)
  • Bezirksklasse Nord und Süd
  • Bezirksliga
  • Landesliga
  • Verbandsliga

Als Landesverband obliegt dem SHVV die Organisation des Spielbetriebs in der Halle bis hinauf zur Regionalliga. Alle übrigen Ligen werden dagegen vom DVV geleitet.

Den genauen Aufbau des Vorstands, des Präsidiums und der Ausschüsse liefere ich nach.

Aufgaben des SHVVs

Der SHVV hat in seiner Satzung seine Ziele sehr kurz und prägnant formuliert:

Zweck des SHVV ist die Pflege und Förderung des Volleyballsportes auf breitester Grundlage für alle Altersklassen beiderlei Geschlechtes, sowie die Zusammenarbeit mit allen Vereinen, die diese Sportart betreiben. Dies umfasst gleichermaßen den Kinder-, Jugend-, Erwachsenen-, Senioren-, Gesundheits-, Breiten-, Wettkampf- sowie Leistungssport im Hallen- wie auch im Beachvolleyball.

Interessante Links & weitere Infos zum Schleswig-Holsteinischen Volleyball

Auf der Verbandshomepage http://www.shvv-online.de bekommt ihr einen breiten Einblick in alle Belange des SHVVs. News aus Halle und Beach, Infos zu Trainer- und Schiedsrichterlehrgängen und vieles mehr!

Auch beim VolleyballFREAK gibt’s mehr Infos über Volleyball in Schleswig-Holstein: Seid ihr neu in der Region oder auf der Suche nach Beachvolleyballmöglichkeiten im Sommer und Winter – oder auch Hallenvereinen – schaut auf meine Seite https://www.volleyballfreak.de/volleyball-deutschland. Sollten da noch weitere Spots, Tipps und dein Verein fehlen, schreibt mir eine Mail an info@volleyballfreak.de oder hinterlasst einen Kommentar unter diesem Artikel. Die Liste dort wird fortlaufend aktualisiert.

(Visited 404 times, 1 visits today)