Pünktlich zum Ostermontag hat Euch der VolleyballFREAK wieder die wichtigsten Volleyball Links der Woche ins Nest gelegt. Viel Spaß beim Lesen!
Den Anfang machen die aktuellen Entscheidungen der Volleyball Bundesliga im Kampf um die Deutsche Meisterschaft 2017…

Bundesliga Finalisten (fast) komplett

Bereits seit Samstag stehen Schwerin und Stuttgart als Finalisten bei den Frauen fest. Am Sonntag Abend zog Friedrichshafen nach zwei Siegen über Düren bei den Herren nach. Im Spiel Berlin gegen die Rhein-Main Volleys geht es in das entscheidende dritte Match am Donnerstag, 20. April um 19:30 Uhr in Berlin.

Die Finalspiele der Damen im Modus best of five beginnen bereits an diesem Mittwoch, die Männer starten in ihre Finalserie am kommenden Sonntag. Sollten sich die Berliner für das Finale qualifizieren, kann es bedingt durch ihren Erfolg in der Champions League (siehe nächste Meldung) Änderungen im  Modus wegen Termin-Überschneidungen geben.

Der VolleyballFREAK drückt allen Teams die Daumen: Mögen wir hochklassige, spannende Volleyballspiele sehen!

Berlin bezwingt Moskau

Neben dem Kampf um den Finaleinzug um die deutsche Meisterschaft sorgten die Berlin Recycling Volleys unter der Woche für einen Paukenschlag im Champions League Rückspiel gegen die hoch-favorisierte Auswahl von Dynamo Moskau: Bereits im Hinspiel siegten die Berliner knapp mit 3:2 in eigener Halle – am vergangenen Mittwoch drehten sie in Moskau ein 1:2 und gewannen auch hier im Tie-Break – nichts für schwache Nerven. Damit qualifizierten sie sich erstmals sportlich für das Final Four am 29./ 30. April in Rom. Trainer Roberto Serniotti dazu: „Wir fahren nicht nach Rom, um Urlaub zu machen.“ Lest hier alles dazu

Der VolleyballFREAK meint: Völlig richtig, wer Moskau schlägt, braucht sich vor niemandem zu verstecken!

Koslowski benennt Schmetterlinge

Felix Koslowski ist Trainer beim SSC Schwerin und der DVV Schmetterlinge.

Bundestrainer Felix Koslowski benannte vergangene Woche den vorläufigen Kader der Damen Nationalmannschaft. Sechs Spielerinnen aus „seinem“ Team (Schwerin) wurden nominiert, dazu stehen auch neun „Neu-Schmetterlinge“ im 24er Kader. Alles zu den Plänen von Koslowski könnt ihr hier nachlesen

Der VolleyballFREAK meint: Koslowskis Auswahl klingt nach einem guten Mix aus jungen, hungrigen Spielerinnen und erfahrenen Reckinnen. Viel Erfolg bei der WM-Qualifikation!

Maggie Kozuch im Portrait

Die Welt hat ein langes Portrait der ehemaligen Hallen-Nationalspielerin und Neu-Beachvolleyballerin Margareta Kozuch veröffentlicht. Sie spricht über das Wagnis, etwas Neues anzufangen, ihre Ziele – und was sie noch lernen muss.

Der VolleyballFREAK meint: Absolut lesenswert!

Sponetz & Volleyball Historie

Auf der Seite sponetz.de bekommt ihr Infos zu diversen „großen“ Sportarten – unter anderem auch über Volleyball. Zudem befasst sich die Seite aber auch mit elektronischen, sowie weiteren „kuriosen“ Sportarten wie Kastanienschlagen und Muggel-Quiddich. Die Macher haben zu Beginn historische Fakten zum Volleyballsport zusammengetragen.

Der VolleyballFREAK ist gespannt, was in der Zukunft noch von diesem interessanten Portal zu erwarten ist…

Volleyball Links der letzten Woche findest du hier!
(Visited 135 times, 1 visits today)