Sie machen Fehler – fallen nur auf, wenn etwas (scheinbar) nicht stimmt!

Aber: Ohne Schiedsrichter sind weder organisiertes Volleyballspielen, noch andere Sportarten möglich. Zur Erinnerung: Volleyball Schiedsrichter arbeiten ehrenamtlich für kleines Geld und schlagen sich auch für Euch ihre Wochenenden um die Ohren – meist ohne Danke!

  • Immer wieder müssen Ligaspiele ausfallen, da Schiedsrichter fehlen.

Deshalb hier 7 einfache Möglichkeiten vom VolleyballFREAK einen (Volleyball- und jeden anderen) Schiedsrichter zu respektieren:

VolleyballFREAK-TIPP: Lesen – teilen – machen!

Begrüßt die Schiedsrichter vor dem Spiel

Dieser Punkt sollte eigentlich selbstverständlich sein, trotzdem: Seht ihr Schiedsrichter in die Halle kommen…

  • Sagt freundlich Hallo

  • Fragt, ob die Anreise geklappt hat

  • Sprecht über Besonderheiten (fehlende Pässe, „höher“spielen, besondere Gegebenheiten…)

  • Lacht!

Respektiert die Entscheidungen der Schiedsrichter

Ohne Schiedsrichter ist kein Spiel möglich. Sie sind die unparteiischen Personen zwischen den Teams und machen ihren Job nach bestem Wissen und Gewissen. Aber: Sie sind auch Menschen – und machen Fehler. Das ist normal und gehört dazu.

Deshalb: Beherzigt den Claim der Volleyball Bundesliga (VBL): Volleyball ist das „Home of respect“.

Wie oft habt ihr schon mitbekommen, das einer Schiedsrichter seine Meinung geändert hätte, nur weil ihr auf ihn einschreit? Na also!

Gerade Trainer und auch Eltern sollten ihre Vorbildfunktion annehmen und sich „Fair“ halten

Geht positiv auf den Schiedsrichter zu und mit ihm um

Während des Spiels kann es immer wieder Situationen geben, in denen Kontakt zum Schiedsrichter aufgenommen werden sollte und muss:

  • Eine Regelerläuterung

  • Im Falle einer Verletzung, Spielunterbrechung

  • Und und und…

Geht hierbei immer positiv auf die Unparteiischen zu. Streiten ist sinnlos. Sprecht in ruhigem Ton und ohne Kraftausdrücke – selbst wenn es eine emotional-aufgeladene Spielsituation ist. Und gelingt Euch das einmal nicht perfekt: Euer guter Schiedsrichter kann sich in Euch hineinversetzen und beruhigt das Spiel und Euch schon wieder.

Versteht die Rolle des Schiedsrichters

Schiedsrichter machen ein faires Volleyballspiel überhaupt erst möglich. Sie stehen dabei sprichwörtlich zwischen den Stühlen:

  • Beide Teams versuchen für sich das best-mögliche (hoffentlich in fairen Bahnen) herauszuholen

  • Fans unterstützen hierbei

  • Trainer stehen ebenfalls unter Druck

Ohne Schiedsrichter gibt es kein Spiel! Sie müssen in ihrer Funktion auch häufig als Sündenböcke herhalten! Häufig sind sie die einsamsten Menschen in der Halle. Bedenkt das immer.

Zollt Schiedsrichtern nach dem Spiel Anerkennung

Egal ob Euer Team gewonnen oder verloren hat: Nach dem Spiel sind Hand geben und ein freundliches Danke-sagen absolute Pflicht, ganz egal, was in den 3 bis 5 Sätzen vorher auch immer passiert ist. Verabschiedet Euch, wünscht Euch noch ein schönes Wochenende und eine gute Heimfahrt. Selbst wenn ihr Euch ungerecht behandelt gefühlt habt: Das Spiel ist vorbei – und es ist nur ein Spiel (wenn auch das geilste de Welt!)

Versetzt Euch selbst in die Lage von Schiedsrichtern

Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu.“

Beherzigt ihr diese „goldene Regel“ kann eigentlich nichts mehr passieren. Keiner wird gerne angeschrien, beschimpft oder als Mensch herabgesetzt. Deshalb: Überlegt Euch, wie ihr reagieren würdet, wenn ihr von einem oder mehreren Spielern verbal (und hoffentlich nicht körperlich!) angegangen werdet. Kein schönes Gefühl, oder? Also lasst es sein! Und sollte Euch doch einmal ein böses Wort herausrutschen: Eine Entschuldigung bringt niemanden um.

Lasst Euch selbst zu Schiedsrichtern ausbilden

Beherzigt ihr die Punkte 1 bis 6 seid ihr schon auf einem ziemlich guten Weg. Perfekt ist aber, wenn ihr Euch selbst zu „Schiris“ ausbilden lasst. So werdet ihr…

  • Mehr Verständnis für die Rolle des Schiedsrichters bekommen

  • Den eh bestehenden Mangel an Schiedsrichtern beheben helfen

  • Mehr Spielverständnis/ Regel-, Technik- und Taktikwissen entwickeln

  • … und es ja vielleicht besser machen als Eure Kollegen

Interesse, hier findest du die 10 Tipp, wie du ein besserer Schiedsrichter wirst!

Viel Spaß beim Volleyball spielen!

Euer VolleyballFREAK Steffen

(Visited 1.630 times, 1 visits today)